Kandidaten für den Stimmkreis Roth nominiert

Bild: Tobias M. Eckrich

Aus der Piratenbucht frischt der Wind auf: Piratenpartei stellt Kandidaten zur Landtags- und Bezirkstagswahl vor

Am vergangenen Samstag nominierte die Piratenpartei ihre Kandidaten im Stimmkreis Neustadt a.d. Aisch – Bad Windsheim, Fürth Land zu den kommenden Wahlen im Herbst.

„Damit ist die Piratenpartei in allen Stimmkreisen Mittelfrankens mit Kandidaten zu Land- und Bezirkstagswahl am Start und stellt eine echte Alternative dar“ sagte Daniel Gruber am Ende der Versammmlung. Gruber sitzt seit 2013 für die Piratenpartei im Bezirkstag Mittelfranken und machte klar, dass er seine Arbeit fortsetzen möchte.

Die Kandidaten für den Stimmkreis Roth wurden bereits am 02.03. bei einer Mitgliederversammlung aufgestellt.

Als Landtagskandidat stellt sich das langjährige Parteimitglied Wolfgang Rank (56), angestellter Dipl.-Ing. (FH), zur Wahl. Rank macht sich für eine offene Gesellschaft sowie Transparenz und basisdemokratische Mitbestimmung in der Politik stark. Er setzt sich zudem für soziale Gerechtigkeit ein und sieht eine „echte Mobilitäts- und Energiewende“ als dringendes Thema an.

Klaus Ludwig (56) wurde für den Bezirkstag nominiert. Der selbstständige IT-Sicherheitsfachmann möchte seine Kompetenzen im Bereich Digitales in der Politik einbringen.Sozialpolitisch setzt Ludwig sich für ein Umdenken ein und befürtwortet neue Ansätze wie ein bedingungsloses Grundeinkommen.

Mitte April (14.04.) komplettiert die Partei ihre Kandidaten und stellt die Wahlkreis-Listen für Mittelfranken auf.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Suche

in

Archive