Tag Transparenz

+++ Feiertagszensur von Filmen: Piratenpartei stellt Schwarze Liste ins Netz +++ Die Piratenpartei veröffentlicht erstmals eine FSK-Liste der Filme, die nicht zur Vorführung an „stillen Feiertagen“ wie Karfreitag oder Volkstrauertag freigegeben sind. Seit 1980 wurden über 700 Filme auf diesen Feiertags-Index gesetzt, darunter überraschend Kinderfilme (z.B. Max und Moritz, Nick Knatterton’s Abenteuer), Komödien (z.B. von Hallervorden, Juhnke, Mel Brooks, Monty Python), Klassiker (Der zerbroche...
Weiterlesen

 

Am 13.01.2016 ab 20:30 Uhr laden die PIRATEN zu einer Online-Podiumsdiskussion zu TTIP ins Mumble NRW ein. Ralph Kamphöner (Pro-TTIP, Director of Policy bei EuroCommerce) und Guido Körber (Contra-TTIP, Unternehmer im Bereich Industrieelektronik und PIRAT) diskutieren mit weiteren Vertretern aus Wirtschaft und Verbänden (u.a. Dr. Katharina Reuter von Unternehmensgrün) über die Frage, ob die Versprechen von TTIP einlösbar sind, und wie die Chancen im Verhältnis zu den Risiken stehen. ...
Weiterlesen

 

sondern alte Geschäftsmodelle müssen »geschlachtet« werden!   Deutschland feierte mit einem sogenannten »Zukunftskongress« 50 Jahre Urheberrecht. Die »Initiative Urheberrecht« versuchte am ...
Weiterlesen

 

– PIRATEN für ein modernes Urheberrecht! Bruno Kramm: „Verschiedene Verwertungsgesellschaften in Europa sammeln im Auftrag der Urheber Lizenzen für ihr Urheberrecht und das Leistungsschut...
Weiterlesen

 

Am vergangenen Samstag wurde der Bezirksvorstand der mittelfränkischen Piraten neu gewählt. Hierbei konnte sich der Nürnberger Stadtrat Michael Bengl (42, Architekt) knapp als neuer Vorsitzender gegen...
Weiterlesen

 

Bruno Kramm, Landesvorsitzender der PIRATEN Berlin, hat zu dem Thema ein Video gedreht.   PIRATEN setzen sich für die Netzneutralität ein: Wir wollen nicht, dass für bestimmte Internetd...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Suche

in

Archive